Home > Wordpress > Haben Tag-Clouds überhaupt einen Sinn?

Haben Tag-Clouds überhaupt einen Sinn?

3. Mai 2010

Jeder Blog hat eine Tag Wolke, auch Yaijii.com, wenn man auf die rechte Slidebar schaut. Aber wird diese überhaupt – egal ob in diesem Blog oder einem anderen – verwendet? Also ich persönlich habe bereits seid ewigkeiten nicht mehr auf ein Keyword in einer Tag-Clod geklickt. Statistiken von Analytics bestätigen meinen Verdacht, dass der Traffic, der mit Tag-Wolken generiert wird nur einen sehr kleinen Bruchteil der gesammten Besuche ausmacht. SEO-Aspekte sind meiner Meinung nach auch relativ gering, da man auf jeden Fall duplicate Content verhindern sollte, der mit Tag-Wolken wohlmöglich generiert werden könnte. Deswegen bietet z.b das WordPress Addon AllInOneSEO auch die Option an, dass die Links von Tags auf nofollow gesetzt werden.

Grundsätzlich hat die Tag-Wolke eigentlich nurmehr eine Funktion: Sie bietet eine Übersicht über die Themen(-bereiche) eines Blogs an.

Was haltet ihr davon?

Share