Home > Technik > Der neue Ipad Klon: Das chinesische “Iped”

Der neue Ipad Klon: Das chinesische “Iped”

1. Juni 2010

Einen Tablet-PC mit Ipad Design um umgerechnet ca. 150€ klingt ziemlich günstig. Ausgestattet soll dieses “Ding” mit Android 1.5 sein und dem Ipad von Apple sehr ähnlich aussehen.

Doch was kann das “Iped” wirklich? Samt Verpackung sieht alles in allem dem originalen Ipad sehr ähnlich aus doch wieso kann das “Iped” gleich soviel günstiger sein? Die Antwort findet man schnell in der technischen Ausstattung. Bis zu 16 Gigabyte sollen mit einer Micro-SD Karte gespeichert werden können und außerdem soll das Gerät mit einem 7 Zoll Display, 128mb Ram, Wlan und GPS ausgestattet sein. Ein nicht näher definierter 600 Mhz Prozessor soll die ganze Geschichte abrunden. Die technischen Angaben variieren und aus diesem Grund ist es leider nicht genua zu sagen, was das “Iped” kann und was nicht. Mein erster subjektiver Eindruck sagt mir persönlich, dass dieses Teil nur “Ramsch” sein kann, der qualitativ nicht dem Ipad entsprechen kann aber ich lasse mich gerne des besseren belehren.

Wer sich ein Bild von “Iped” machen möchte, der sollte sich dieses Video ansehen:

Share

Kommentare sind geschlossen