Archiv

Artikel Tagged ‘Server’

Effiziente Serveradministration mit Webmin!

24. Oktober 2010 Comments off

Viele, die einen eigenen dezidierten Rootserver besitzen kenn bestimmt das Problem: einerseits hat man viel mehr Möglichkeiten mit einen “eigenen” Server, andererseits bedeutet das genauso, dass man gleich viel mehr Zeit in Systemverwaltung und Administration investieren muss. Verwaltungstools wie Plesk und Cpanel gibt es zwar, jedoch sind diese kostenpflichtig und mir persönlich viel zu teuer. Hierfür gibt es aber glücklicherweise ein kostenloses Open-Source Verwaltungstool names Webmin, welches sich als Lösung anbietet! Webmin ermöglicht es, über den Browser Serververwaltungsarbeiten, wie Updates ausführen, zeitgesteuerte Backups oder sogar Benutzer und Gruppen zu editieren! Also kurz gesagt: Man erspart sich den (manchmal schwierigeren und komplizierteren) Weg über einen SSH-Zugang und kann Serververwaltungsarbeiten an einer grafischen Oberfläche durchführen.

Mehr…

Share

Ein Jahr bei Dreamhost: Mein Fazit

27. März 2010 2 Kommentare

Ca. ein Jahr ist es her, als ich mir meinen ersten Webhost ausgesucht habe und mich in die Welt der Blogger und Webseiten verirrt habe. Bis vor wenigen tagen war ich bei einem sehr bekannten US-Amerikanischen Webhost mit den Namen “Dreamhost”.

Mehr…

Share

Warum man seinen Computer nicht anschreien sollte….

15. Juni 2009 Comments off

Neulich habe ich ein lustiges Video im Netz entdeckt mit dem Originaltitel “Shouting in the Datacenter”, welches erklärt warum man seinen Computer nicht anschreien sollte. In diesem lustigen Video schreit jemand in einem Datencenter die Festplatten eines Servers an und die Leistung der Festplatten gehen in den Keller. (Der Grund ist natürlich nicht direkt weil man flucht, sondern weil die Schallwellen geringe Vibrationen auslösen, wodurch die Effizienz der Festplatten sich abschwächt). Doch sieht selbst:

Mehr…

Share

Cyon Webhost Rezension

14. Juni 2009 Comments off

Ist Dreamhost ein geeigneter Webhost?

26. April 2009 Comments off

Vor einiger Zeit war ich gezwungen meinen alten Webhost zu verlassen und zu Dreamhost zu wechseln, da dieser immer unzuverlässiger wurde und viele ausfälle hatte. Nun bin ich schon 3 Monate bei diesem Hoster und es wird Zeit ein résumé zu ziehen.

Mehr…

Share