Archiv

Artikel Tagged ‘Plugin’

WordPress: Werbung bestimmten Benutzergruppen zuweisen mit Who See Ads

13. Dezember 2009 Comments off

Viele Blogger möchten sich mit ihrem Blog ein kleines Taschengeld verdienen, bzw. durch Werbung zumindest soviele Einnahmen erzielen, dass die Serverkosten abgedeckt sind. Doch es ist immer eine Schwierigkeit das Gleichgewicht zwischen zu viel und zu wenig Werbung zu finden. Stammleser möchte man beispielweise nicht vertreiben und deswegen sollten diese auch wenige Werbung zu gesicht bekommen. Außerdem werden diese auch sehr schnell “Bannerblind”.Besucher, die über Suchmaschinen auf den Blog finden, sollten vielleicht mehr Werbung zu sehen bekommen.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , ,

Tutourial: WordPress Plugins programmieren

6. Juli 2009 1 Kommentar

Wer sich schon mal Gedanken gemacht hat, wie die Plugins von WordPress funktionieren oder schon immer wissen wollte wie man Plugins selbst programmiert, den würde ich den Artikel Individuell: WordPress wird angerichtet von Steven Borschart empfehlen. Dieser Beitrag ist bestens für Leute geeignet, welche sich mit Plugins auseinandersetzen möchten aber noch kein Geld für Bücher zu diesem Thema ausgeben möchten. Anhand eines Beispiel-Plugins erklärt er die Plugin-Engine und den Aufbau des Plugins. Sehr lesenswert und informativ.

Share

Tutorial: Wie kann ich den Ordner wp-admin umbenennen, um die Sicherheit von WordPress zu erhöhen?

28. Juni 2009 1 Kommentar

Wenn man schon einige Zeit lange mit WordPress arbeitet sollte man sich auch über die Sicherheitslücken in diesem Portal gedanken machen. In diesem Beitrag erkläre ich, wie man den wp-admin Ordner umbenennt um die Sicherheit von WordPress zu erhöhen.
Ich habe schon oft gehört, dass Blogs durch den wp-admin Ordner gehackt wurden. Aber was kann gemacht werden, um diese Sicherheitslücke zu beheben und die Sicherheit von WordPress zu erhöhen?

Mehr…

Share

Das Wikipedia Nofollow Plugin für WordPress

25. Juni 2009 3 Kommentare

Heute würde ich euch gerne das Wikipedia Nofollow Plugin zu herzen legen. Mit diesem Plugin werden automatisch alle Wikipedia Links auf Nofollow gesetzt. Wozu das gut ist? Wikipedia selbst hat seid längerer Zeit die externen Links auf Nofollow gesetzt aus Angst vor Spam, da Wikipedia selbst ziemlich hohen Traffic generiert und eigentlich jede Seite einen sehr hohen Pagerank aufweist und somit das als gefahr für Spamming sieht. Früher haben viele Seiten durch das profitiert. Ich denke, dass Wikipedia auch keine Backlinks bekommen sollte wenn es selbst keine gibt und deswegen habe ich auf allen Blogs von mir dieses Plugin installiert. Eine Detailierte erklärung auf Englisch wieso man dieses Plugin installieren sollte und den Download Link findet ihr hier:

Mehr…

Share

WordPress Plugin Empfehlung:Google (XML) Sitemaps Generator für WordPress

25. Juni 2009 Comments off

Heute möchte ich euch das praktische Plugin “Google (XML) Sitemaps Generator für WordPress” vorstellen.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , , ,

WordPress Plugin Empfehlung:Google (XML) Sitemaps Generator für WordPress

25. Juni 2009 Comments off

Heute möchte ich euch das praktische Plugin “Google (XML) Sitemaps Generator für WordPress” vorstellen.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , , ,

WordPress 2.8 Release erscheint später

25. Mai 2009 Comments off

Nun befindet sich WordPress 2.8 schon in der Beta Phase doch für das langersehnte Release müssen sich die Webmaster noch gedulden. Der Termin für den Release ist der 31. Mai 2009. Ich persönlich bin schon sehr gespannt was sich alles geändert hat und freue mich schon auf den Release.

Mehr…

Share

WordPress 2.8 Release erscheint später

25. Mai 2009 Comments off

Nun befindet sich WordPress 2.8 schon in der Beta Phase doch für das langersehnte Release müssen sich die Webmaster noch gedulden. Der Termin für den Release ist der 31. Mai 2009. Ich persönlich bin schon sehr gespannt was sich alles geändert hat und freue mich schon auf den Release.

Mehr…

Share