Archiv

Artikel Tagged ‘Datenschutz’

Daemon Tools sendet Informationen weiter

19. Februar 2012 Comments off

Jeder, der sich schon mit ISO- bzw. Imagefiles auseinandergesetzt hat, wird schon mal mit dem beliebten, in der light Version kostenlosen, Daemon-Tools Programm in berührung gekommen sein. Mit diesem kleinen nützlichen Programm kann man sich auf Windwos PC`s schnell und relativ unkompliziert virtuelle Laufwerke erstellen. In diese Laufwerke kann man dann die Image-Files (“virtuelle CD”) einspielen bzw. mounten. Daemon Tools zählt wohl zu einer der beliebtesten Image-Tools und kommt dementsprechend oft zum Einsatz. So weit alles gut, nur sendet Daemon Tools leider Informationen über die eingespielten Image-Files weiter an einen Statistikanbieter namens MountSpace. Diese Funktion lässt sich auch nicht bei der Installation deaktivieren.

Mehr…

Share

Sind Android Apps eine Gefahr für den Datenschutz?

23. Juni 2010 Comments off

Laut einer Studie der Sicherheitsfirma SMobile Systems versenden rund 20 Prozent der insgesammt ca. 48.000 angebotenen Applikationen auf dem Android Market sensible Nutzerdaten. Einige Programme werden sogar als Spionagesoftware identifiziert, die persönliche Informationen aus Mails, Kurzmitteilungen, Telefonanrufen und Ortungsdiensten auslesen und weiterversenden. Dass jede fünfte App auf persönliche Daten den Zugriff hat, heißt aber nicht gleich, dass jede von diesen Apps auch gleich die Daten weiterversendet. Alternative SMS-Programme müssen zum Beispiel unausweichlich auf die SMS-Daten zugreifen können, damit das Programm auch funktioniert. Doch was auch eine Gefahrenquelle ist, ist, dass 5 Prozent der Apps in der lage sind Anrufe jeder Art – also auch Mehrwertnummern – durchzuführen. 2 Prozent der untersuchten Applikationen erlauben ohne einwilligung des Handybesitzers die Versendung von SMS an kostenpflichtige Premiumdienste.

Mehr…

Share

Gewalt gegen Google Street View Autos: Gerechtfertigt oder nicht?

31. März 2010 Comments off

Ist die Gewalt gegen solche Street View Autos gerechtfertigt? Letzte Woche wurde in Oldenburg (in der Nähe von Bremen) Kamerawagen des Street View Projekts von Unbekannten demoliert. Um genau zu sein wurde aus einen Reifen die Luft ausgelassen und die Kabelverbindungen zur Kamera wurden durchtrennt. Von den Tätern wurde außerdem ein kleiner Zettel hinter die Windschutzscheibe geklemmt auf welchen hinaufgestanden sein soll, dass der Reifen wohl keine Luft mehr hätte.

Mehr…

Share

Das weiß Google über dich!

28. November 2009 Comments off

Der neue Dienst von Google mit dem Namen “Google Dashboard” ermöglicht dem Benutzer einen Überblick der Daten zu erhalten, welche von den einzelnen Google-Diensten gespeichert worden sind. Die Grundidee von Google finde ich ansich nicht schlecht, einen Überblick über alle gesammelten Daten dem User zu ermöglichen, doch viele Daten, die vielleicht etwas mehr interessant wären, werden nicht angezeigt wie z.b die Daten von Google, die ohne unser Wissen gespeichert werden. Also können über dieses Dashboard nur Daten abgeändert bzw. Datenschutz optimiert werden, die wir selbst einmal bei Google angegeben haben. Von diesem Standpunkt aus gesehen ist der Kommentar von Dr. Wieland Holfelder, Leiter des Google Entwicklungs-Zentrums nicht wirklich ernsthaft zu nehmen: Mehr…

Share

du bist Terrorist vs. du bist Deutschland

24. Juli 2009 1 Kommentar

Viele von euch können sich sicher noch an die Werbeaktion der deutschen Regierung “du bist Deutschland” erinnern. Diese Kampagne sollte ursprünglich die Gesellschaft als “Einheit” zusammenbringen (Vor- und Nachteile mal dahingestelt). Doch das alles war einmal 2005.

Mehr…

Share