Home > Promotion > Strahlenschutz für das Handy

Strahlenschutz für das Handy

12. Juli 2010

[Trigami-Anzeige]
Der Reporter Thorsten Sleegers von RTL hat vor einiger Zeit ein Selbstexperiment gestartet. Er hat sich diesmal mit der Thematik der Handystrahlung befasst. In diesem Beitrag ist er auf den memon® Telefon-Transformer gestoßen. Dieser kann negative Begleiterscheinungen beim Telefonieren mit einem Mobiltelefon, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Schwindelgefühle, lindern. Der SAR-Wert bleibt dennoch unverändert was bedeutet, dass die Empfangsqualität gleich bleibt. Die Strahlung wird durch den memon® Telefon-Transformer nicht gelöscht sondern nur die negativ wirkenden Informationen dieser Strahlung.

Selbstverständlich habe ich auch den RTL Beitrag von Thorsten Sleegers parat, wo ihr euch selbst vom memon® Telefon-Transformer überzeugen könnt:

Jetzt zum Angebot

Share

Kommentare sind geschlossen