Home > Promotion > günstige Sonderposten und Tagesangebote exklusiv bei Dealclub.de

günstige Sonderposten und Tagesangebote exklusiv bei Dealclub.de

6. September 2010

[Trigami-Review]Schnäppchen beziehnungsweise Sonderangebote werden von so einigen Online-Shops im Internet versprochen, doch einen wirklichen Preisvorteil bekommt man eigentlich nur wenn man lange im Internet recherchiert und Angebote vergleicht. Ganz anders sieht das aber beim ersten Speedshopping Portal mit Schnäppchengarantie. Auf Dealclub.de kann man Pc Schnäppchen, Notebook Restposten und viele andere tolle technische Gadgets bis zu 80% günstiger gegenüber dem unverbinlichen Verkaufspreis erstehen und ich möchte euch nun aufzeigen, wie das ganze genau abläuft und funktioniert.

Zuerst muss man sich selbstverständlich registrieren. Das geht relativ schnell und einfach, deswegen werde ich darauf nicht weiter eingehen. Das einzige, was man dafür benötigt ist eine Email Adresse. Hier könnt ihr klicken, wenn ihr euch bei dealclub.de kostenlos registrieren möchtet.

Nachdem man sich registriert hat, kann man sich gleich einloggen und beginnen: Auf diesem Portal finden in regelmäßigen Abständen sogenannte Verkaufskampagnen von verschiedensten Artikeln statt. So laufen die Verkaufskampagnen ab: Wenn eine solche Kampagne mit einem Artikel wie z.b ein Fernseher startet, dann bietet dealclub.de einen Standardpreis an, zu welchem man den Artikel theoretisch sofort erstehen könnte.

Bis jetzt unterscheidet sich das nicht sehr viel von einem normalen Online-Shop, doch jetzt kommt das interessante an dieser Geschichte: Neben den Standardpreis-Kauf Button befindet sich auch noch ein sogenannter “BigDeal” Button. Nachdem man auf diesen speziellen Button geklickt hat, wird 33 Sekunden lang ein spezieller, günstigerer Preis für das Produkt angezeigt. Sofern man auch innerhalb dieser Zeitspanne nun den Artikel ersteht, erhält man den Artikel auch zu diesen exklusiven Preis. So kann man bis zu 80% vom Standardpreis sparen! Jetzt denken sich einige bestimmt, dass 33 Sekunden recht schnell vergehen und man sich in dieser sehr kurzen Zeit vielleicht nicht immer entscheiden kann, doch man hat auch noch wortwörtlich eine letzte Chance. Bis 15 Minuten nachdem man den BigDeal Button gedrückt hat, und das reduzierte Angebot für 33 Sekunden eingeblendet bekommen hat, kann man den Artikel auch noch zum Last Chance Preis bekommen. Dieser Preis ist zwar nicht so günstig, wie der, welcher in den 33 Sekunden angezeigt wurde, aber dennoch günstiger als der Standardpreis.

Transparenz ist bei den Preisen auch gewährleistet, da man sich immer über Chat mit den anderen Käufern unterhalten oder über Artikel diskutieren kann. Bevor eine Verkaufskampagne beginnt, wird diese natürlich bekannt gegeben und man kann als registrierter Dealclubber Preise vorschlagen. Man sollte aber beachten, dass der Vorschlag an die wirtschaftlich relevante Mindestpreisgrenze angepasst wird.

Der Ansatzpunkt dieser neuen Idee gefällt mir persönlich sehr, die Umsetzung finde ich gelungen und man hat äußerst realistische Chancen ein Schnäppchen zu ergattern. Was man meiner Meinung nach aber noch ein wenig verbessern könnte, wäre die Artikelvielfalt, also nicht nur Technik sondern auch andere Produktkategorien.

Wer Technik im Internet günstig erstehen möchte, sollte sich auf dealclub.de registrieren. Hier kann man sich einiges Geld sparen und die Registrierung ist außerdem kostenlos. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall!

Jetzt zum Angebot

Share