Home > Internet > Der Internet Explorer 9 setzt auf HTML5

Der Internet Explorer 9 setzt auf HTML5

25. Juni 2010

Vor kurzem wurde die dritte Preview-Version des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Microsoft sieht sich selbst mit dieser Vorabversion auf Augenhöhe mit der Konkurrenz in Sachen JavaScript Performance. Wirkliche Schritte hat der Internet Explorer aber richtung HTML5 gemacht – den künftig neuen Webstandard. Damit werden erstmals Video- und Audioeinbettung sowie das Canvas-Element für interaktive 2D-Grafiken vom Internet Explorer unterstützt. Die Unterstützung von HTML5 ist ein großer Schritt in Sachen Interoperabilität. Ein Termin für eine Beta- bzw. Testversion ist nicht bekannt.

Die Releasenotes zum Internet Explorer 9 finden sich hier.

Share

Kommentare sind geschlossen