Home > Internet > Bing holt auf!

Bing holt auf!

19. August 2009

Aber keine Sorge: Google dominiert selbstverständlich dennoch noch immer im Suchmaschinenmarkt! Der Start von Bing (ehemals Live Search) ist erst einige Monate her und langsam aber doch hat sich Bing eine Kleine Nutzeranzahl, die immer mehr wächst, von Google abgegriffen. Im Mai hatte Bing einen Marktanteil von acht Prozent, im Juni 8,4 und im Juli 8,9 Prozent. Man sieht, dass Bing am wachsen ist. Google und Yahoo verloren durch Bing insgesammt 3 Prozent. Google dominiert noch immer mit einem Marktanteil von 64,7 Prozent und Yahoo hat einen Marktanteil von 19,3 Prozent.

Alle Daten stammen aus dem Amerikanischen Raum aber ich denke, dass in Europa sicher auch ein Aufwärtstrend bei Bing herrscht.

Der “American Consumer Satisfaction Index” der Universität Michigan zeigt gleichzeitig auf, dass die Benutzer mit Google am zufriedensten waren: (86 von 100 Punkten) vor Yahoo (77) und Microsoft (75).

Diese Bewertung ist aber nicht mehr ganz aktuell, da sie vor dem Start von Bing erstellt wurde und außerdem vor der Bekanntgabe von dem Deal mit Microsoft/Yahoo.

Aber man sieht auf jeden Fall, dass im Bereich Suchmaschinenoptimierung nicht nur Google Beachtung geschenkt werden sollte sondern auch den “kleineren” Suchmaschinen.

Share