Home > Computer > Der Raspberry Pi: 25 US-Dollar PC mit vielen Funktionsmöglichkeiten

Der Raspberry Pi: 25 US-Dollar PC mit vielen Funktionsmöglichkeiten

25. März 2012

Lange war das Warten, denn angekündigt wurde der Kreditkartengroße 25-Dollar PC namens Raspberry Pi schon lange, doch nun ist er endlich bestellbar. Doch was ist so besonders an diesem kleinen Computer? Positive Argumente findet man schnell: erstens ist der Computer mal klein und mit einem Preis von 25 US-Dollar sehr günstig. Des Weiteren ist der PC in der Lage, Full-HD Videos über einen HDMI Ausgang abzuspielen. Eines der größten Argumente meiner Meinung nach aber ist, dass dieser kleine Computer das alles bei einem Stromverbrauch von nur 2,5-3,5 Watt leisten kann! Somit entsteht kein großer Stromverbrauch – sogar bei Dauerbetrieb.

Anwendungsideen für den Raspberry Pi:

– Desktop PC:

Unter dem Tag macht man teilweise nicht viel anderes als nur Videos zu schauen oder im Internet zu surfen – hierfür eignet sich der Raspberry Pi bestens und man muss nicht auf einen anderen Computer bzw. Laptop mit größerem Stromverbrauch zurückgreifen. Für alle “kleineren Geschichten”, wie eben zum Beispiel Internet Surfen eignet sich der Raspberry Pi ideal.

– Homeserver:

Man kann erstens über den USB-Slot die Speicherkapazität des Raspberry Pi enorm erhöhen und hat auch noch einen sehr geringen Stromverbrauch, was sich ideal für einen Homeserver mit Dauerbetrieb eignet. Auch als kleinerer Downloadserver oder lokaler Webserver könnte der Raspberry Pi fungieren.

– Private DropBox alternative bzw. “eigene Cloud”

Mit der Hilfe dieses Computers und dem kostenlosen Programm OwnCloud kann man sich seine eigene Cloud realisieren. Hierfür wäre aber auch eine schnelle Internetanbindung notwendig bzw. auf jeden Fall anzuraten.

– Hardware Firewall / Router

Beispielsweise mit dem kostenlosen Program Ipfire kann man soetwas realisieren. Leider sind aber auch ein wenig Bastler-Künste von nöten, da der Raspberry Pi nur mit einen Lan-Anschluss ausgestattet ist.

Insgesammt scheint der Raspberry Pi ein sehr interessanter Computer zu sein, welcher vor allem bei Computerfachleuten zuspruch finden wird. Der Raspberry Pi wird in zwei Versionen ausgeliefert – der Version “A” und der Version “B” – die eine kostet 25 US-Dollar, die andere 35-US-Dollar. Für die genaueren Hardwarespezifikationen und weitere Details, kann man die offizielle Webseite besuchen:

Raspberry Pi

Share

Kommentare sind geschlossen