Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Wordpress’

Wie kann man bei WordPress 3.0 die Multiblog bzw. Multisite Funktion aktivieren?

22. Juni 2010 Comments off

WordPress 3.0 ist nun bereits seit ein paar Tagen verfügbar und was mich persönlich am meißten bei diesem Update stört bzw. verwundert ist, dass man die Multisite Funktion nicht einfach mit einem Klick im Backend aktivieren kann – wie man es normalerweise von einem CMS gewohnt ist.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags:

Haben Tag-Clouds überhaupt einen Sinn?

3. Mai 2010 2 Kommentare

Jeder Blog hat eine Tag Wolke, auch Yaijii.com, wenn man auf die rechte Slidebar schaut. Aber wird diese überhaupt – egal ob in diesem Blog oder einem anderen – verwendet? Also ich persönlich habe bereits seid ewigkeiten nicht mehr auf ein Keyword in einer Tag-Clod geklickt. Statistiken von Analytics bestätigen meinen Verdacht, dass der Traffic, der mit Tag-Wolken generiert wird nur einen sehr kleinen Bruchteil der gesammten Besuche ausmacht. SEO-Aspekte sind meiner Meinung nach auch relativ gering, da man auf jeden Fall duplicate Content verhindern sollte, der mit Tag-Wolken wohlmöglich generiert werden könnte. Deswegen bietet z.b das WordPress Addon AllInOneSEO auch die Option an, dass die Links von Tags auf nofollow gesetzt werden.

Mehr…

Share

WordPress: Bilderupload nach Host Transfer nicht mehr möglich!

31. März 2010 Comments off

Kürzlich habe ich ja yaijii.com von Dreamhost.com auf einen anderen Webhost transferiert. Mein Blog wurde komplett und korrekt ab der ersten Sekunde auf dem neuen Server angezeigt, nur hatte ich leider ein kleines Problem, welches ich erst mit der Zeit gemerkt habe: Ich konnte keine neuen Bilder über WP uploaden! Immer wenn ich ein Bild uploaden wollte, ist eine Fehlermeldung gekommen, dass das Verzeichniss nicht beschrieben werden kann. Doch die Abhilfe ist zum Glück (in meinen Fall zu mindest) sehr schnell und kurz gekommen:

Mehr…

Share

WordPress 2.9.2 Release!

28. Februar 2010 2 Kommentare

Vielleicht habt ihr schon mitbekommen, dass vor einigen Tagen WordPress 2.9.2 erschienen ist. Ich würde euch dieses Update empfehlen, da damit eine Sicherheitslücke geschlossen wird. Um genau zu sein handelt es sich um folgendes Sicherheitsproblem: Eingeloggte Benutzer waren in der Lage gelöschte Artikel von anderen Benutzern bzw. Autoren im Papierkorb zu lesen.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , , , , , ,

WordPress 3.0 nimmt langsam Gestalt an

15. Januar 2010 Comments off

Tja WordPress 2.x hat es bereits schon lange gegeben und langsam aber doch scheint sich nun die 3.0 Version von WordPress anzunähern. Auf dem offiziellen WordPress development Blog wurden nun bereits Releasedaten von WordPress 3.0 veröffentlicht. Diese Daten sind selbstverständlich nur vorsichtig zu betrachten, da man sich bei einem schon früh vorraus genannten Releasetermin nicht zu große Hoffnungen machen sollte.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , , , , ,

WordPress 2.9.1 Beta 1

24. Dezember 2009 Comments off

Wenn ihr euch erinntert, es wurde erst vor wenigen Tagen die neue WordPress Version 2.9 veröffentlicht. Nun steht schon das erste Wartungsrelease vor der Tür! In WordPress 2.9 haben sich leider einige Bugs eingeschlichen, wie zum beispiel der Ping Bug oder man kann manchmal keine Beiträge veröffentlichen. Ich hoffe, dass möglichst bald alle Bugs geschlossen werden, aber mal abwarten und nicht zu früh darauf freuen.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , , , ,

WordPress 2.9 Release!

21. Dezember 2009 1 Kommentar

Ich persönlich dachte, dass es noch eine Weile dauert bis der Release Candidate erscheint aber siehe da, WordPress 2.9 ist erschienen! Eine Übersicht der neuen Funktionen gibt es wie immer bei WordPress Deutschland. Ich habe WordPress 2.9 bereits getestet und ich bin insgesammt positiv überrascht. Das einzige was mir negativ aufgefallen ist, ist, dass der Ping Bug leider auch wieder da ist. Näheres dazu kann man hier nachlesen.

Mehr…

Share

WordPress: Werbung bestimmten Benutzergruppen zuweisen mit Who See Ads

13. Dezember 2009 Comments off

Viele Blogger möchten sich mit ihrem Blog ein kleines Taschengeld verdienen, bzw. durch Werbung zumindest soviele Einnahmen erzielen, dass die Serverkosten abgedeckt sind. Doch es ist immer eine Schwierigkeit das Gleichgewicht zwischen zu viel und zu wenig Werbung zu finden. Stammleser möchte man beispielweise nicht vertreiben und deswegen sollten diese auch wenige Werbung zu gesicht bekommen. Außerdem werden diese auch sehr schnell “Bannerblind”.Besucher, die über Suchmaschinen auf den Blog finden, sollten vielleicht mehr Werbung zu sehen bekommen.

Mehr…

Share
Categories: Wordpress Tags: , ,