Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Grafik und Bildbearbeitung’

3D-Blu-Rays und DirectX 11 ab nur 50 Euro!

11. April 2011 Comments off

Am 19. April veröffentlicht AMD eine neue Radeon-Grafikkarte, welche wohl äußerst interessant für Wohnzimmer-PCs sein wird: die AMD Radeon HD6450. Erstens ist die Grafikkarte DirectX 11 tauglich und ist mit 160 Rechenkernen ausgestattet. Des Weiteren kann sie vor allem mit einem sehr niedrigen Stromverbrauch punkten: Unter Vollast soll sie nur 27 Watt verbrauchen und im 2D-Betrieb sogar nur 9 Watt. Dadurch wird es auch ermöglicht, dass die Grafikkarte aussschließlich passiv gekühlt werden kann, was auch den Geräuschpegel des Computers positiv beeinflussen wird. Die Taktraten überlässt AMD den Herstellern und reichen von 620 bis zu 750 Megaherz.

Mehr…

Share
Categories: Grafik und Bildbearbeitung Tags:

Werbeplakate in 3D!

9. Mai 2010 1 Kommentar

Durch deutsche Forscher wurde eine 3D-Displaylösung entwickelt, die Werbeplakaten eine bislang unerreichte Raumwirkung geben soll. Eine spezielle Brille, wie zum beispiel wie in 3D-Kinoflimen wird dazu nicht benötigt. Die Plakate sollen auf dem Prinzip von “Wackelbildern” aufgebaut sein. Die 3D Qualität soll aber höher als bei diesen “Wackelbildern” sein und auch aus weiten Entfernungen und verschiedenen Blickwinkeln sichtbar sein. Einfache “Wackelbilder” entstehen durch eine Rillenfolie. Die dreidimensionalen Plakate sollen mit einem Linsenarray, welches aus 250.000 Linsen mit einem Durchmesser von jeweils zwei Millimetern besteht, ausgestattet sein um die bessere Auflösung zu erzielen. Vermarktet werden die Plakate über die Firma RealEyes unter dem Namen Lenscape .
Ich persönlich kann mir ein Straßenbild mit dreidimensionalen Plakaten schwer vorstellen. Vorallem im Straßenverkehr sollte es ziemlich gefährlich werden bei einer 3D-Unterwäschen-Werbung. ;-)

Share

Die ersten Blicke auf Adobe Photoshop CS5

16. April 2010 Comments off

Das neue Flagschiff aus dem Hause Adobe ist im Anmarsch! Seid eineinhalb Jahren ist nun CS4 auf dem Markt und der Nachfolger CS5 kündigt sich bereits mit vielen tollen Änderungen an! Zum Beispiel soll es Änderungen bei den 3D Effekten in der HDR-Fotografie geben. Das sollte vorallem für professionelle Bildgestalter interessant sein. Im großen und ganzen hat die neue CS5 Anwendung viele neue Funktionen, die nicht nur professionelle Anwender sondern auch Amateure erfreuen werden.

Mehr…

Share