Archiv

Archiv für Oktober, 2011

Call of Duty Modern Warfare 3: eine Vorschau

27. Oktober 2011 1 Kommentar

Foto: Activision Die beliebte Egoshooter-Serie Call of Duty geht in die nächste Runde und der Erfolg der Spieleschmiede Activision scheint erneut vielversprechend zu sein. Wirft man einen Blick auf die Anzahl der Vorbestellungen, so sollte MW3 wohl das umsatzstärkste Computerspiel des Jahres 2011 sein. Laut einer Studie der Marktforscher VGChartz soll Call of Duty Modern Warfare 3 über 2,8 Millionen mal in den letzten drei Wochen vorbestellt worden sein – nur in Nordamerika, wohlbemerkt! Damit liegt das Spiel bereits vor dem Vorgänger CoD MW2.

Mehr…

Share

Kostengünstiges Webprojektmanagement mit Projectplace

23. Oktober 2011 Comments off

Das Management von Webprojekten kann mit der Zeit schon mal unübersichtlich oder ineffizient werden – insbesondere, wenn man sich mit mehreren Projektmitgliedern jederzeit absprechen und koordinieren muss. Für dieses Problem hat Projectplace glücklicherweise eine Lösung gefunden: Ein Werkzeug für Online-Zusammenarbeit bzw. Projektemanagement. Durch Projectplace wird es Unternehmen ermöglicht auf eine Schnittstelle zuzugreifen, auf welcher jedes erdenkliche Projekt koordiniert bzw. abgesprochen und effizient gesteuert werden kann – von jeden beliebig gewünschten Mitarbeiter, überall – sofern ein Internetzugang vorhanden ist – , 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr also immer und rund um die Uhr!

Mehr…

Share

Das “neue” Iphone 4S – Top oder Flop?

5. Oktober 2011 1 Kommentar

  Im Rahmen der sogenannten “Key-Notes” (Apples alljährliche Präsentation neuer Produkte und Innovationen) hat der Elektronikkonzern Apple den Nachfolger des Iphone 4 vorgestellt. Längere Zeit wurde spekuliert, ob der Nachfolger bereits eine fünf angehängt bekommt bzw. bereits Iphone 5 genannt wird und ob der Nachfolger auch ein neues Design hat. Jedoch wurden die Apple-Community und auch die Anleger, welche in Apple Aktien investiert sind, entäuscht. Gründe gibt es dafür mehrere – der hauptsächliche ist aber wohl, dass sich zum Vorgängermodell zu wenig verändert bzw. verbesstert hat, oder in anderen Worten: die erwartete Innovationskraft Apples ist ausgeblieben.

Mehr…

Share