Wie man das Galaxy S3 vor Kratzern und anderen Schäden beschützen kann

19. März 2013 Comments off

Das Samsung Galaxy S3 zählt wohl momentan – auch wenn bereits das Samsung Galaxy S4 angekündigt und vorgestellt wurde – noch zu den besten High-End Smartphones. Dementsprechend viel kostet dieses Smartphone derzeit auf dem Markt noch. Leider kommt es aber nicht zu selten vor, dass ein Smartphone bereits nach wenigen tagen Verwendung erhebliche Kratzer aufweisen können – das ist einerseits nicht sehr schön anzusehen, andererseits ist es auch sehr negativ, dass sich solche Kratzer und Beschädigungen selbstverständlich auf den (Gebraucht-)Preis des Smartphones wertmindernd auswirken. Kratzer und Schäden am Smartphone können insbesondere sehr schnell entstehen, wenn man z.b das Smartphone in der Hostentasche mitführt und auch die Haussschlüssel und eventuell ein paar Geldmünzen eingesteckt hat. Sehr schnell kann es einem auch unabsichtlich passieren, dass einem das Smartphone aus der Hand fällt – ein unachtsamer Moment und schon liegt das teure Stück auf dem Boden. In so einem Fall sind leider bei nicht vorhandenem Schutz Kratzer oder andere Schäden nahezu vorprogrammiert.  Doch wie kann man solche Schäden effektiv vermeiden?

Mehr…

Ein (Licht-)Blick auf die LED-Taschenlampen von NiteCore

13. März 2013 Comments off

In den letzten Jahren hat sich der Taschenlampen-Markt rasant geändert. Was früher ein einfaches “Metallkästchen” war, welches (meist ungenügend) Licht spendiert hat, ist heute eine sparsame LED-Taschenlampe, mit verschiedensten Leuchtprogrammen und Funktionen – fast schon irgendwie ein kleiner Computer. Auf yaijii.com wurden schon einige sowohl größere und komplexere als auch kleinere Taschenlampenmodelle getestet, nun möchte ich mich heute einem ganz speziellen Taschenlampen-Hersteller widmen: NiteCore. Diese Herstellerfirma stellt qualitativ hochwertige LED-Taschenlampen her, welche sich rasch bei Sportlern und Outdoor-Fans durchgesetzt haben und als äußerst beliebt gelten.

Mehr…

Tablet PC Overclocking: Nexus 7 wurde von Bastlern auf zwei GHz übertaktet!

30. August 2012 Comments off

foto: xda developers

foto: xda developers

Zwei Kernel Entwickler aus dem bekannten xda developers Forum, clemsyn und simms22, erreichten es, das Google Nexus 7 Tablet enorm zu übertakten.Den offiziellen Forum-Eintrag kann man hiernachlesen. Aufgrund der Übertaktung kann so die Quadcore CPU von der derzeitigen Maximaltaktrate von 1,2 GHz auf gleich zwei GHz gesteigert werden. Dies war nur möglich, indem in die sensiblen Bereiche der CPU eingegriffen wurde und dort feinste Abstimmungen getroffen wurden. Zum Beispiel wurde die CPU- mit der GPU- Taktfrequenz und der Kernspannung des Prozessors abgestimmt. Das wichtigste Unterfangen dabei war es, die Temperatur der CPU noch in einem vertretbaren bereich zu belassen – oder besser gesagt: darauf zu achten, dass der Prozessor nicht überhitzt.

Mehr…

Categories: Tablet PC Tags:

Der spark7 Härtetest der Ersten Bank – jetzt mitvoten!

23. Juni 2012 Comments off

Das kostenlose Jugendkonto der österreichischen Ersten Bank zählt wohl zu einem der beliebtesten – die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist kostenlos, man hat viele “Club-Vorteile”, wie zum Beispiel Ermäßigungen bei diversen Konzerten oder Veranstaltungen, Internet Banking “mit allem Drum und Dran” und auch noch viele andere unzählige Vorteile, welche dieses Jugendkonto äußerst attrakitiv machen. Ich selbst war auch langjähriger, begeisteter spark7 Kunde, musste jedoch vor einiger Zeit das Konto aufgeben, da ich dafür zu alt wurde – schließlich handelt es sich um ein Jugendkonto.

Mehr…

Einen Blick auf das Samsung Galaxy S3

12. Mai 2012 Comments off

Nach langem warten ist es endlich bald soweit: Der Nachfolger des Galaxy S2, das Samsung Galaxy S3 wird demnächst erscheinen. Optisch und technisch hat sich einiges zum Vorgängermodell verändert. Kommen wir nun zu den Details:

Mehr…

Heatmapz – die neue Nightlife-App für Smartphones

4. April 2012 Comments off

Am Wochenende ist immer etwas los – Clubs, Events, Partys und vieles mehr, doch wie entscheidet man sich für das richtige Event? Hierbei soll die neue Smartphone-App mit dem Namen Heatmapz abhilfe schaffen. Doch was kann die App denn nun genau? Zum einen kann man via Heatmapz Gutscheine für kostenlose Eintritte und gratis Drinks erhalten – so kann man sich schon mal am Feierabend Geld sparen. Des Weiteren bietet die App eine Stadtkarte mit einer live “Hotness” Anzeige, also man erfährt von diversen Clubs Dinge, wie zum Beispiel was für Musik aktuell läuft, wie das Publikum ist und ob es eine Warteschlange gibt. Mit dieser Funktion hat man zum einen mal sehr gute Indikatoren ob einem der Club anspricht oder nicht bzw. diese Funktion ist schon mal eine relativ gute Entscheidungshilfe für die Clubauswahl.

Mehr…

Der Raspberry Pi: 25 US-Dollar PC mit vielen Funktionsmöglichkeiten

25. März 2012 Comments off

Lange war das Warten, denn angekündigt wurde der Kreditkartengroße 25-Dollar PC namens Raspberry Pi schon lange, doch nun ist er endlich bestellbar. Doch was ist so besonders an diesem kleinen Computer? Positive Argumente findet man schnell: erstens ist der Computer mal klein und mit einem Preis von 25 US-Dollar sehr günstig. Des Weiteren ist der PC in der Lage, Full-HD Videos über einen HDMI Ausgang abzuspielen. Eines der größten Argumente meiner Meinung nach aber ist, dass dieser kleine Computer das alles bei einem Stromverbrauch von nur 2,5-3,5 Watt leisten kann! Somit entsteht kein großer Stromverbrauch – sogar bei Dauerbetrieb.

Mehr…

Daemon Tools sendet Informationen weiter

19. Februar 2012 Comments off

Jeder, der sich schon mit ISO- bzw. Imagefiles auseinandergesetzt hat, wird schon mal mit dem beliebten, in der light Version kostenlosen, Daemon-Tools Programm in berührung gekommen sein. Mit diesem kleinen nützlichen Programm kann man sich auf Windwos PC`s schnell und relativ unkompliziert virtuelle Laufwerke erstellen. In diese Laufwerke kann man dann die Image-Files (“virtuelle CD”) einspielen bzw. mounten. Daemon Tools zählt wohl zu einer der beliebtesten Image-Tools und kommt dementsprechend oft zum Einsatz. So weit alles gut, nur sendet Daemon Tools leider Informationen über die eingespielten Image-Files weiter an einen Statistikanbieter namens MountSpace. Diese Funktion lässt sich auch nicht bei der Installation deaktivieren.

Mehr…